• Call : 888-654-3210

Schulprogramm der Gersprenzschule

Im folgenden Schulprogramm legt die Gersprenzschule auf der Grundlage einer Bestandsaufnahme die Ziele ihrer Arbeit in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung unter Berücksichtigung des allgemeinen Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule fest.

Das Programm ist keine endgültige Festschreibung der derzeitigen Situation, sondern versteht sich als Arbeitsprogramm, das den jeweiligen neuen pädagogischen und organisatorischen Herausforderungen angepasst und entsprechend weiterentwickelt werden muss.

Durch die Verabschiedung in der Schulkonferenz ist es – nach Genehmigung durch die Schulaufsicht – für alle in der Schulgemeinde verbindlich und schafft Verlässlichkeit nach innen und außen. Gleichzeitig wollen wir damit über die Arbeit der Gersprenzschule informieren und sie für alle Beteiligten transparent gestalten.

Inhalt des Schulprogramms:

  1. Vorwort – Allgemeine Beschreibung des Schulprogramms
  2. Bestandsaufnahme – Ausgangsposition und Rahmenbedingungen der Gersprenzschule
  3. Leitsätze – Leitziele der pädagogischen Arbeit
  4. Arbeitsvorhaben – Arbeits- und Entwicklungsvorhaben der Gersprenzschule
  5. Glossar – die Gersprenzschule in Stichworten
  6. Fortbildung – Grundlagen der Fortbildungsaktivitäten
  7. Konzepte und Vereinbarungen

Das ausführliche und komplette Schulprogramm können Sie hier nachlesen und/oder auch downloaden, die dazugehörige Konzepte finden Sie links unter dem Menüpunkt Konzepte.