Gersprenzschule Reinheim

Grundschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Herzlich Willkommen auf unserer Website

 

   Gersprenzschule Hauptgebäude  Spielplatz Gersprenzschule  Eingangsbereich Ganztagsgebäude Gersprenzschule  

Hier finden Sie (fast) alles rund um unsere Schule

 


 

"Pakt für den Nachmittag"

 

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 nimmt die Gersprenzschule zusammen mit vier weiteren Grundschulen im Kreisgebiet als Pilotschule am „Pakt für den Nachmittag“ teil. Mit diesem Programm will die Landesregierung - in Zusammenarbeit mit dem Landkreis als Schulträger und der Stadt Reinheim - allen Eltern, die dies für ihre Grundschulkinder wünschen, ein verlässliches Bildungs- und Betreuungsangebot von 7:30 Uhr bis maximal 17:00 Uhr ermöglichen.

Lesen Sie mehr ...

 


 

Allerlei aus dem Schulalltag ...

WICHTIG!! WICHTIG!! WICHTIG!! WICHTIG!! WICHTIG!!

Frau Johann hat in der Villa Weltenbummler eine neue Mailadresse:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte benutzen Sie nur noch diese Adresse! - Danke!

Weihnachtsfreude teilen

 

"Ich träume mir zum Weihnachtsfest den Himmel auf die Erde

und wünsche mir für jedes Kind, dass endlich Frieden werde..."

 

40 Tage vor Heiligabend standen über 50 Weihnachtsgeschenke für ein rumänisches Waisenhaus am Ende einer großartigen Aktion zum Transport bereit.

Zuvor wurden Schuhkartons und Geschenkpapier organisiert, Kinder und Eltern brachten Kleider- und Spielzeugspenden in die Schule, Geschenke wurden liebevoll verpackt...

 

 

 

ALLE sind sich einig: 

Gutes Tun macht Spaß! Und gemeinsam Gutes zu tun ist noch viel schöner! 

 

 

Kinder und Eltern der Klasse 1a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hofmann und Frau Schiemer von der Villa Weltenbummler, Kinder und Eltern der Klasse 4b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Knodel, sowie Frau Strohmaier mit ihrem Religionskurs

 

 

Mach's wie Martin - Teile!

Deine Hände, die so viele Dinge schon gemacht.

Deine Hände, die du austreckst: Komm, ich geb‘ auf dich Acht.

Deine Hand auf meiner Schulter - Ich bin nicht allein! 

Deine Hand in meiner Hand! 

 

 

Mit diesem Lied startete eine besondere Patenaktion der Klassen 1a und 4b, die die Klassenlehrerinnen Frau Knodel und Frau Hofmann mit dem Lehrer im Vorbereitungsdienst Herrn Scholl für die Kinder vorbereiteten. 

Gespannt lauschten die Jungen und Mädchen der Geschichte vom Martinsmantel, teilten miteinander Licht und Brot, gestalteten tolle Lichtertüten und überlegten nach einem Film gemeinsam, wie sie, nach dem Vorbild von St Martin, Gutes tun können. In der nächsten Woche sollen nun Weihnachtspäckchen für ein rumänisches Waisenhaus gepackt werden. Geteilte Freude ist doppelte Freude!

 

   
   

 

Thesen zur Reformation der Schule

Anlässlich des 500. Jubiläums des Thesenanschlags von Martin Luther am 31.10.2017 verfassten die 28 evangelischen Viertklässler

der Gersprenzschule im Rahmen des Religionsunterrichts eigene Thesen, allerdings nicht zur Reformation der Kirche, sondern

zur Reformation der Schule.

Es wurden 95 Thesen vorgetragen und an die Schuleingangstür angeschlagen.

 

Hier einige zum Nachlesen:

  • Es sollen mehr Lehrkräfte eingestellt werden!
  • Kindern sollen mehr Rechte eingeräumt werden: Sie sollen mehr gehört werden und sollen mehr mitbestimmen können!
  • Es soll in jedem Klassenraum ein Smartboard geben!
  • Es sollen mehr Tiere im Unterricht eingesetzt werden!
  • Die Lernzeitpläne sollen abwechslungsreicher und spielerischer gestaltet werden!
  • Mehr Zuneigung von Lehrerkräften!

 

Wer weiß, bestimmt können einige These umgesetzt werden und vielleicht erinnert man sich in 500 Jahren an die Thesen der Gersprenzschüler...

 

Yvonne Blanco-Wißmann und Kathrin Strohmaier

Haustürbesuche der 1. Klassen

 

Wo wohnen denn die anderen Kinder? Dieser Frage gehen zur Zeit die Kinder aller 1. Klassen nach. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin und der Pädagogischen Fachkraft des "Pakts für den Nachmittag" marschieren sie durch Reinheim und erkunden Wege, Straßen, Häuser und Haustüren. Oft überraschen sie die Eltern und stellen alle Klassenkameraden vor, zeigen die Haustiere und den Garten. 

 

 

Und ganz nebenbei wird auch geübt, wie und wo eine Straße richtig überquert wird...

 

 

Eine tolle Abwechslung zum Lernen der Zahlen und Buchstaben! Und ein wunderbarer Ausblick auf weitere Ausflüge!

 

 


 

 - N E U ! -


Anmeldeformulare für den Pakt für den Nachmittag finden sie auch unter Downloads

Siehe das obere Menü.

 

Weitere wichtige Infos für Eltern finden Sie hier...

 

 

Termine!

 

Schuljahr 17/18

 

Donnerstag, 09.11.2017

20.00 Uhr 

Sitzung des Schulelternbeirats

 

Montag, 20.11.2017

19.30 Uhr

Informations-Elternabend

Übergang 4./5. Klasse

DKSS !!

 

Montag, 27.11.2017

19.30 Uhr 

Schulelternbeirat

Wahl der Schulkonferenz

 

Montag, 27.11.2017

20.00 Uhr

Konstituierende Sitzung

der Schulkonferenz

 

Weitere Termine finden Sie hier...