• Call : 06162-912753

Sternstunden im Advent für alle

„Wieder kommen wir zusammen, singen Lieder im Advent“

So beginnen die Schülerinnen und Schüler der Gersprenzschule jede ihrer vier Sternstunden im Advent.

        

Kurz nach Beginn der ersten Stunde kommen dazu alle Schülerinnen und Schüler rund um den Adventskranz auf dem Schulhof zusammen. Es wird gemeinsam gesungen und getanzt. Einige Klassen tragen Gedichte und Geschichten rund um Weihnachten vor.

Jede Sternstunde steht dabei unter einem anderen Motto, z.B. „Weihnachten weltweit“ oder „Das erste Weihnachten“.

So hören die Kinder etwas über Weihnachtsbräuche in Schweden oder tanzen zum spanischen Weihnachtshit „Feliz navidad“.

Die „Vollversammlung der Schulgemeinde“ am Donnerstag vor den Ferien bildet dann den stimmungsvollen Abschluss der Sternstunden.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien, sowie allen Mitarbeitern der Gersprenzschule ein schönes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Sternstunden an der Gersprenzschule

Die erste Sternstunde im Advent durfte sich am Montag, den 03. Dezember, die Klasse 1a „vom Himmel pflücken“.

    
Im Stern enthalten war ein gemeinsamer Back- und Bastelvormittag in der Schule.

Während die eine Hälfte der Klasse mit Frau Kölsch und Frau Payer fleißig Teig knetete, Plätzchen ausstach und verzierte, dekorierte die andere Hälfte währenddessen mit Frau Lemomo den Klassenraum. Anschließend wurde getauscht, sodass jeder etwas zu dem entstandenen Plätzchenberg beitragen konnte.

Die Klasse 1a freut sich nun in den kommenden Wochen über die kleinen Naschereien am Vormittag und wünscht allen eine besinnliche Adventszeit!

Pflanzaktion am Sternenhaus

Viele Kinder der Villa Weltenbummler haben – mit der großartigen Unterstützung unserer Praktikanten – Erdbeer- und Himbeerpflanzen in den Boden gebraucht. Nun hoffen alle, dass dieses Fleckchen Erde der Gersprenzschule dem Namen „Naschgarten“ im nächsten Sommer gerecht wird…

     
     

….und zu jeder Erdbeerpflanze gab es einen Regenwurm dazu…

Einschulung 2018

Endlich war es soweit! Am Dienstag, 7. August 2018 sind 77 Kinder als Schülerinnen und Schüler in vier Klassen und die Vorklasse aufgenommen worden.

die feierliche Einschulung fand im Hofgut in Reinheim statt und alle – Kinder, Eltern, die Schulleiterin Frau Lange und die Lehrerinnen Frau Kölsch, Frau Knodel, Frau Kreisel, sowie ihre Tandempartnerinnen Frau Lemomo, Frau Klock-Nowatzki, Frau Pfeiffer und Frau Glasmeyer – waren ganz aufgeregt.

Zum Glück hat Floh die Schulleiterin Frau Lange tatkräftig unterstützt!

 

Und der Schulchor hat gesungen – unter anderem das Piratenlied.

Die Klasse 4b unter der Leitung von Frau Ackermann hat das Theaterstück „Die Zauberschüler“ aufgeführt.

Und als die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen in der Schule waren, hat sich das Schulleitungsteam mit Frau Lange, Frau Ackermann, Frau Johann und Frau Beck, sowie Frau Spannhake für den Schulelternbeirat und Frau Moritz-Ritter, Vorsitzende des Fördervereins der Gersprenzschule vorgestellt.